ETH Zurich – Software Engineer 80 – 100%


Das Katedra für Kartografie und Geoinformation der ETH Zürich entwickelt im Auftrag des Bundes den nationalen ATLAS DER SCHWEIZ (www.atlasderschweiz.ch). Der interaktive ATLAS DER SCHWEIZ hat sich weltweit als Spitzenprodukt der Kartografie etabliert. Die aktuelle Version wurde in einem mehrjährigen Projekt als online 3D-Atlas mit OpenSource-Frameworks neu entwickelt. Für die Weiterentwicklung des Atlasprojekts suchen wir ab 1. März 2018 oder nach Vereinbarung eine/einen Software Engineer 80 – 100% Ihre Aufgaben im Team Sie sind mitverantwortlich für die Konzeption, Entwicklung und Implementierung des ATLAS DER SCHWEIZ – ONLINE. Ihre Arbeit beinhaltet speziell die Bereiche mobile Applikationsentwicklung und Design der Geo-Datenbanken. Sie entwickeln benutzerfreundliche Visualisierungs- und Analysekomponenten. Zudem arbeiten Sie auch in der Lehre und Forschung mit. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in der Entwicklung mobiler Applikationen, der WebApplikationsentwicklung oder komplexer Softwaresysteme. Sie besitzen Arbeitserfahrung mit mindestens zwei der folgenden Programmiersprachen: Python, C/C++, Java oder JavaScript. Sie interessieren sich für aktuelle Webtechnologien (vorzugsweise Vue.js, webpack) sowie für Design und Anwendung von PostgresSQL und PostGIS Datenbanken. Sie können aktive Mitwirkung an OpenSource-Projekten vorweisen. Sie haben einen Hochschulabschluss in Informatik (Software Engineering) oder eine gleichwertige Ausbildung, sind teamfähig, an selbständiges, produktives Arbeiten gewöhnt und bereit, sich in neue Gebiete einzuarbeiten. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse sind Voraussetzung. Wir bieten Ihnen eine Arbeit in einem kleinen, motivierten Team (zwei Entwickler, drei redaktionelle Mitarbeiter), eine sehr gut ausgebaute Infrastruktur, ein hohes Mass an Mitbestimmung, flexible Arbeitszeiten sowie nationale und internationale Kontaktmöglichkeiten. Arbeitsort ist die ETH Zürich, Campus Hönggerberg. Die Anstellungsbedingungen für diese befristete Anstellung als Wiss. Assistent richten sich nach der Verordnung für das Wiss. Personal der ETH Zürich. Weitere Auskünfte zur Stelle erteilt gerne der Projektleiter, Herr Dr. René Sieber, sieberr@ethz.ch, Tel +41 44 633 30 25. Informationen zum Projekt finden Sie auch unter www.atlasderschweiz.ch Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit Bewerbungsschreiben und einem Lebenslauf bis Ende Januar 2018 online via www.jobs.ethz.ch an: ETH Zürich, Frau Corina Niescher, Human Resources D-BAUG, CH-8092 Zürich.